Anfänger Norma

Mittwochs 20:15 - 21:45 mit Meret und Kristjonas
7 Lektionen: 13.10. / 20.10. / 27.10. / 03.11. / 10.11. / 17.11. / 17.11.
Preis: Fr. 155.00 / Fr. 120.00 mit Legi
Kursort: Swingstation

Lindy Hop bedeutet Freiheit in den Bewegungen, Improvisation und Tanzen zu Musik. Bei uns im Kurs steht also nicht das Erlernen von möglichst vielen Figuren, sondern der Spass am Tanzen im Zentrum. Lindy Hop ist ein Paartanz, entstanden in den 20er Jahren in Harlem, New York. Er wird hauptsächlich zu swingender, grooviger, mal schneller, mal langsamer Jazzmusik getanzt. Zum Beispiel zur Musik von Count Basie, Louis Armstrong, Duke Ellington oder Ella Fitzgerald. Lindy Hop gilt als Vater von Rock’n’Roll und Boogie Woogie, die Verwandtschaft reicht bis zu Hip Hop und Funk.

Dieser Kurs setzt keine Tanzerfahrung voraus. Eine paarweise Anmeldung wird empfohlen, ist aber nicht zwingend, denn im Kurs werden üblicherweise regelmässig Partner gewechselt.

Schau dir hier an, wie unsere Tanzlehrerin Meret (ganz in schwarz gekleidet) die Tanzfläche zum Jubeln bringt:

BLHC2019 – Open Mix & Match Finals

Das Schutzkonzept findest du hier. Grundsätzlich tragen alle im Kurs eine Maske, ausser es sind ausnahmslos alle einverstanden, ohne Maske zu tanzen, dann können alle ohne Maske tanzen. Partnerwechsel ist nach wie vor freiwillig.

Möchtest du lieber online über Zoom teilnehmen? Dann erwähne das bei deiner Anmeldung.

Anmeldung:
Der Kurs findet ab 6 Paaren statt, die Teilnahme wird nach Eingang der Anmeldungen festgelegt.

Der Kurs ist ausgebucht. Melde dich im Kursbüro, wenn du dich gern auf die Warteliste setzen lassen möchtest.