Swingscouts im Kurhaus Bergün vom 2.– 4. Dezember 2022 (AUSGEBUCHT)

Tanzen, bis die Füsse noch im Traum zucken, schlemmen, was das Herz begehrt, frische Bergluft und ein wunderschönes Jugendstilhotel ganz für uns allein. Im kommenden Winter laden die Swingscouts erneut zu einem rauschenden Swingfest im historischen Kurhaus Bergün im schönen Albulatal!

Ausschlafen solange du willst, brunchen soviel du magst, die Berge in der Umgebung erwandern, mit der Band einen Musikworkshop machen, Tanzinputs geben oder holen, im neuen Wellnessbereich des Kurhauses die Seele baumeln lassen oder an einer Dorfführung die Lokalgeschichte erleben? Weil absolute Entspannung oder Abwechslung beim Tagesprogramm für alle etwas anderes bedeutet, bietet das bewährte „Taster-Programm“ für jeden Geschmack etwas. Lass dich überraschen oder bring deine eigenen Fähigkeiten und Leidenschaften ins Angebot mit ein!

Freitag- und Samstagabend steht das Programm dann ausser Frage: Die rhythmischen Klänge der Hot Gravel Eskimos werden uns alle in den wunderschönen Jugendstilsaal locken und über den perfekten Parkettboden swingen lassen. Zwei herrliche Nächte lang.

Am Sonntag lassen wir den zweiten Advent mit Kaffee und Kuchen ausklingen, begleitet von den Klängen aus dem Musikworkshop. Was für eine Überraschung, was sich jeweils an einem einzigen Wochenende erarbeiten lässt!

Hot Gravel Eskimos

Die Hot Gravel Eskimos sind eine hochkarätige achtköpfige Band aus Mailand unter der Leitung von Mauro L. Porro, einem der repräsentativsten Hot-Jazz Spezialisten und Multiinstrumentalisten Italiens. Die Band lebt die Freude am klassischen Jazz durch mitreißende Live-Auftritte seines Repertoires, bei welchem die originale Swing-Musik der 1930er und Anfang der 1940er Jahre im Zentrum steht.

Die Band spielt auf alten Musikinstrumenten und mit einer begeisternden Bühnenpräsenz, die an den Nervenkitzel der Swing-Ära erinnert. Die achtköpfige Band besteht aus:

  • Marcella Malacrida – Vocals
  • Pasquale Gravela – Trumpet
  • Lorenzo Baldasso – Clarinet, alto sax, vocal
  • Davide Vincenzi – Tenor sax, clarinet
  • Mauro L. Porro – Piano, soprano sax, cornet, vocal, arr. & transcr., leader
  • Yuri Biscaro – Guitar, banjo
  • Marco Rottoli – Double bass
  • Paolo A. Vanzulli – Drums, percussions

Das Kurhaus Bergün – ganz für uns allein

Das Kurhaus Bergün ein ganzes Wochenende voller Lindy-Hopper und Swing Atmosphäre – was kann man sich Schöneres vorstellen?

Das majestätische Haus verzaubert grundsätzlich mit seinem Charme aus der Jugendstilzeit. (Fast) alles ist so erhalten oder wiederhergestellt, wie bei der Eröffnung 1906 – Möbel inklusive. Eine Werbung aus damaliger Zeit beschreibt es so:

«Zentralheizung, elektrisches Licht, Lift, Badezimmer, grosser Speisesaal, mehrere grosse Terrassen gegen Süden, elegantes Vestibül, Damensalon, geräumige Restaurantslokalitäten, Bar, Billard, Lese- und Schreibzimmer sowie Dunkelkammer.»

Der «grosse Speisesaal» ist bei uns Tanz- und Festsaal. Das hübsche Parkett unter der hellblau gewölbten Decke wäre viel zu schade, um ihn mit Tischen und Stühlen zu verstellen. Ein weiterer, liebevoll gestalteter Raum ist heute die alte Küche im Untergeschoss, wohin zur späteren Stunde die Party verlegt werden kann. Sicher gibt es auch die ein oder andere Jam-Session zwischen den Töpfen.

Seit kurzem gibt es im Kurhaus auch ein Kurbad – ein Ort zum Verweilen und Wohlfühlen mit Sauna, Ruheraum und mehreren Pools mit Blick auf das umliegende Bergpanorama. Der perfekte Ort, um die heiss getanzten Füsse abzukühlen und zu entspannen.

Auf einen Blick

Wann & Wo

2. Dezember – 4. Dezember 2022, im Kurhaus Bergün

Freitag 2. Dezember
Wir starten um 19.45 Uhr mit Begrüssung und Apéro. Das Abendessen beginnt um 20:15 Uhr.

Sonntag 4. Dezember
Am Sonntag wird der Event bis 16 Uhr dauern. Da das Kurhaus speziell für uns an diesem Wochenende eine Woche vor Saisonbeginn seine Türen öffnet, ist es nicht möglich, den Aufenthalt über Sonntag zu verlängern.

Anreise/Abreise

Am Freitag, 2.12.2022, gibt es die Möglichkeit zur gemeinsamen Anreise mit dem Zug. Folgende Verbindungen sind bei der SBB und RhB angemeldet (ohne Platzreservation):

  • 15.38 Uhr ab Zürich HB – Ankunft in Bergün um 18.13 Uhr (empfohlene Verbindung)
  • 16.38 Uhr ab Zürich HB – Ankunft in Bergün um 19.13 Uhr

Alternativ kann individuell mit dem Zug oder Auto (zusätzliche Parkplatzkosten!) angereist werden.

Unterkunft

Die Teilnahme ist nur im Gesamtpaket inklusive Übernachtung und Vollpension möglich. Im Kurhaus Bergün gibt es 2er-Zimmer mit eigener Dusche oder 1er-, 2er- oder 3er-Zimmer mit Etagendusche. Und für kostenbewusste das gemütliche Massenlager mit 8 Schlafplätzen.

Das Kulinarische

Das Kurhaus bietet uns ein wahres Verwöhnprogramm und das leibliche Wohl kommt dabei nicht zu kurz. Es werden frische Speisen der Alpenküche aus überwiegend lokalen Produkten gekocht – mit stetem Blick über den Tellerrand hinaus und viel Experimentierfreude.

Wir starten den Tag jeweils mit einem wunderbaren Brunch-Buffet aus lokalen Köstlichkeiten. Wenn du bis zum Nachmittag wieder Appetit verspürst, steht ein kleines Mittagsbuffet bereit. Freitag- und Samstagabend erwartet uns dann ein fantastisches mehrgängiges Menü. Samstags gibt es zu später Stunde noch einmal ein Stärkung, damit wir ganz sicher nicht hungrig ins Bett müssen.

Das Kurhaus-Team kümmert sich um unser Wohlergehen und das Team überrascht uns immer wieder mit tollen Einfällen und liebevollen Details. Während dem ganzen Aufenthalt steht ein Buffet mit klarem Bündner Bergquellwasser und erfrischendem Sirup à discrétion bereit.

Kosten

Der Gesamtpreis pro Person variiert je nach Zimmerkategorie zwischen: 410 CHF und 510 CHF. Der Gesamtpreis für das Wochenende setzt sich folgendermassen zusammen:

  • Für das komplette kulinarische Rundum-Sorglos-Paket: 170 CHF pro Person.
  • Parties, Rahmenprogramm und Mini-Workshops: 140 CHF pro Person.
  • Hinzu kommen die Zimmerpreise, die sich pro Person und Nacht zwischen 50 CHF und 100 CHF bewegen.

Das Wochenendpaket kann nur mit allen Komponenten (Übernachtung mit Vollpension und Programm) gebucht werden, es gibt keinen Partypass.

Anmeldung

Wichtig: Wir haben bereits sehr viele Anmeldungen erhalten ausgebucht.

Informationen und Bedingungen rund um die Anmeldung

Bitte lies zuerst die folgenden Infos zum Anmeldeverfahren durch.
Die Teilnehmer:innenzahl orientiert sich an den Bewirtungskapazitäten des Kurhauses.

Anmeldung

  • Deine Anmeldung für den Anlass ist verbindlich. 
  • Nach Eingang aller Anmeldungen deiner Zimmerpartner:innen prüfen wir die Verfügbarkeit und senden dir ein paar Tage nach Anmeldungseingang eine E-Mail mit den Zahlungsangaben. Ab diesem Zeitpunkt muss der offene Betrag innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.
  • Deine Teilnahme wird definitiv per E-Mail bestätigt, sobald der gesamte Betrag bei uns eingetroffen ist. Bezahlst du nicht in der genannten Frist, ist deine Teilnahme nicht mehr garantiert.
  • Bankspesen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
  • Bitte organisiere dir keine eigene Übernachtungsmöglichkeit. Eine Teilnahme ist nur im Gesamtpaket erhältlich. Es gibt keinen Partypass.
  • Bitte verzichte auf die direkte Kontaktaufnahme mit dem Kurhaus. Du kannst uns deine Anliegen mitteilen und wir klären es ab.

Kinder

Das Kurhaus ist sehr kinderfreundlich. Es stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Kinder unterzubringen und zu verpflegen. Wenn du Kinder mitbringst, dann vermerke im entsprechenden Feld bitte Namen und Alter. Wir werden dann auf dich zukommen und versuchen, eine individuelle Zimmerlösung zu finden.

Absage und Rückerstattung

Nach Erhalt der definitiven Teilnahmebestätigung ist grundsätzlich keine Rückerstattung der Teilnahmegebühren möglich. Es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

  • Ersatz durch Veranstalter: Im Falle einer Warteliste kann der Veranstalter den freien Platz weitergeben. Eine Rückerstattung erfolgt erst, nachdem der/die neue Teilnehmer:in die volle Teilnahmegebühr bezahlt hat.
  • Ersatz durch Teilnehmer:innen: Verhinderte Teilnehmer:innen können selbst nach Ersatz suchen. Falls der Platz weitergegeben wird, ist dies dem Veranstalter zu melden. In diesem Fall liegen die Zahlungsmodalitäten in der Verantwortung der Teilnehmer:innen.
  • Annullationen aufgrund von Krankheit, Unfall oder Quarantäne sind bis zum 20. November 22 möglich. Es wird eine Aufwandsentschädigung von CHF 100.- verrechnet. Es sei denn es werde Ersatz gefunden (siehe oben). Ein Nachweis muss erbracht werden.
  • Kurzfristige Absagen werden ungeachtet des Grundes grundsätzlich verrechnet. Es sei denn es werde Ersatz gefunden (siehe oben).
  • Der Abschluss einer Annullationskostenversicherung ist Sache der Teilnehmer und ist empfohlen.
  • Es gelten zum Zeitpunkt des Events die behördlichen Massnahmen und Regeln des Kurhauses bezüglich Covid. Anpassungen am Programm sowie eine allfällige Zertifikatspflicht und Maskenpflicht sind von den Teilnehmenden zu respektieren und berechtigen nicht zu einer Rückerstattung der Teilnahmegebühren.
  • Im Falle einer behördlichen Schliessung des Kurhauses Bergün wird je nach behördlicher Ausfallsentschädigung eine Rückerstattung durch den Verein Swingscouts geprüft und veranlasst.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.
Für Rückfragen zum Anlass oder zur Anmeldung wende dich an info@swingscouts.ch.