Intermediate/Refresher Bobby (Balboa, ab Januar 2024)

Freitags 18:30 - 20:00 mit Stephanie
7 Lektionen: 12.01. / 26.01. / 09.02. / 23.02. / 08.03. / 22.03. / 05.04.
Preis: Fr. 175.00 / Fr. 135.00 mit Legi
Kursort: Swingstation

Balboa ist ein Paartanz, der erstmals in den 1930er und 1940er Jahren in Mode war, und nach der „Balboa Peninsula“ von Newport bei Los Angeles benannt wurde. Balboa stammt aus der Familie der Swingtänze und wird entsprechend zu schneller Swingmusik, Big-Band und Gipsy-Swing getanzt und wird auch „Tanz der schnellen Füsse“ genannt. Die Haltung ist aufrecht und elegant. In geschlossener, enger Tanzhaltung („Pure Bal“) werden Gewichts- und Richtungswechsel geführt und mit trickreichen Fussvariationen, Shuffle-Schritten und Slides bereichert. Ergänzt durch Drehungen und Figuren in offener Tanzhaltung („Bal Swing“) wird Balboa besonders abwechslungsreich. Als improvisierter Tanz auf die Musik lässt Balboa viel Raum für Kreativität und Verzierungen.
Seit einigen Jahren erfreut sich Balboa wieder zunehmender Beliebtheit auf der ganzen Welt. In der Schweiz gibt es zurzeit kleinere Balboa-Szenen in Winterthur, Zürich, Bern, Luzern und St. Gallen.

In diesem Kurs kannst du Deine Balboa Basics repetieren und vertiefen, Intermediate-Figuren, Shuffle-Schritte und Verzierungen dazulernen, auch zu höheren Tempi trainieren und bewusster kreativ auf die Musik eingehen. Dabei kommen Übungen zur Tanzumarmung, Körperspannung, Drehtechnik und Musikalität nicht zu kurz. Und: der schnelle Puls macht einfach fröhlich!

Anforderungen:

  • Du hast schon mal Balboa getanzt.
  • Niveau zwischen Einstieg und Mittelstufe: Basics werden vertieft und wiederholt, sollten aber bekannt sein.

 

Der Kurs  findet nur alle 2 Wochen statt und dauert daher 2 Kursperioden.

Vereinsmitglieder erhalten eine Reduktion von CHF 10;- auf die Kurskosten.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Allgemeinen Kursbedingungen: Link .

Informationen für Quer-Einsteiger:innen – in diesem Kurs hat es noch freie Plätze!

Du möchtest bei uns in einem Kurs einsteigen und hast die vorausgehenden Kurse nicht bei uns besucht. Kein Problem! 

Schreibe uns eine E-mail mit deinem Wunsch und erläutere uns kurz deine Tanzerfahrung. Im Speziellen beantworte uns bitte folgende Fragen: 

  • Seit wann tanzt du Swing? 
  • Welche Levels hast du bereits besucht (Tanzschule/Zeitpunkt)? 
  • Wie lange liegt dein letzter Kursbesuch zurück? 
  • Welche Figuren hast du gelernt/erinnerst du dich? 
  • Gehst du regelmässig social tanzen? 

Wir melden uns dann bei dir zurück mit Informationen für eine Schnupper-Lektion.