Fr 25.01.2019 # Altstadt Swing

Ort: Alte Kaserne
Technikumstrasse 8, Winterthur
Zeit: 19.30 Uhr Türöffnung
19.45 Uhr Lindy Hop Crashkurs
ab 21.00 Uhr bis spät Konzert
Eintritt: Fr. 28.- / Fr. 23.-

Für ein schmackhaftes Jazzband-Jambalaya benötigt man folgende Zutaten: ein groovendes Schlagzeug mit einer rollenden Snare Drum, eine eingängige, treibende Basslinie, schöne harmonische Wendungen vom Klavier, swingende Melodien auf der Trompete und dazu die unverwechselbare Stimme von Michael „Fish“ Maisch – fertig ist Fish‘s JAM-BALAYA!

Die Band interpretiert den traditional New Orleans Jazz, wie er heutzutage in den Clubs der Crescent City gespielt wird. Aktuell, spontan, groovy. Die Musik geht augenblicklich von den Ohren über das Herz in die Beine. Let‘s partyin‘!

Lindy Hop ist ein Paartanz, entstanden in den 20er-Jahren in Harlem in New York. Lindy Hop wird hauptsächlich zu swingender, grooviger Jazzmusik getanzt und gilt als Vater von Rock’n’Roll und Boogie-Woogie. Interessierte lernen am Crashkurs die Grundschritte des Lindy Hop kennen. Vorkenntnisse im Tanzen braucht es keine, und Neugierige dürfen gerne auch nur zuschauen.

Interessierte lernen am Crashkurs die Grundschritte des Lindy Hop kennen. Vorkenntnisse im Tanzen braucht es keine, und Neugierige dürfen gerne auch nur zuschauen.